Abschiebungen aus Deutschland in die Republiken Makedonien und Serbien

Aus Baden-Württemberg wurden am 31. Oktober 2016 70 Personen in Richtung Balkan abgeschoben. Von diesen wurden 30 in die Republik Makedonien und 40 in die Republik Serbien abgeschoben. Die Sammelabschiebung fand von Karlsruhe aus statt. Zuvor wurden die Personen von der Polizei abgeholt und sind gegen ihren Willen abgeschoben worden. 53 von den 70 betroffenen Personen gehören der Ethnie der

Weiterlesen

Mazedonische Flagge auf Schalke ruf Polizeieinsatz hervor

Mit diesem Titel thematisierte nun auch Spiegel Online das drastische Vorgehen der Polizei beim Spiel Schalke 04 gegen PAOK Saloniki gegen die Schalker Ultras, die eine mazedonische Flagge „zeigten“. Die Flagge zeigt den Stern von Vergina, ein antikes Symbol Alexanders des Großen, Mazedonien hatte diese Flagge bi 1995 als Staatsflagge und änderte diese auf Druck von Griechenland (Wirtschaftsembargo, Grenzschließungen, etc.)

Weiterlesen

Makedonier verunglückt bei schwerem Verkehrsunfall auf der A5 bei Lahr

Am Sonntag, den 18.11.12 um ca. 6 Uhr morgens, raste bei dichten Nebel ein Geisterfahrer (Georgios A. † 20) auf der A5 bei Lahr in entgegengesetzte Autobahnrichtung und stieß frontal in einen mit fünf Menschen besetzten VW Touran. Bei dem verunglücktem VW Touran Fahrer handelte es sich hierbei um den Makedonier Kirce S. († 30). aus Offenburg, welcher für ein Taxiunternehmen

Weiterlesen

Wölfle (Grüne): „Doppelpass auch für Einwandererkinder“

Landesregierung soll am Freitag im Bundesrat für die Streichung des Optionszwanges stimmen! Die Einbürgerungszahlen gehen im Land von Jahr zu Jahr weiter zurück. Mit 11.300 Einbürgerungen im Jahr 2008 ist in Baden-Württemberg ein historischer Tiefstand erreicht worden. Werner Wölfle, integrationspolitischer Sprecher der Grünen im Landtag: „Der seit Jahren andauernde Rückgang der Einbürgerungszahlen basiert vor allem darauf, dass sich immer weniger

Weiterlesen