Baubeginn für das Museum des „Makedonischen Kampfes“

Ilinden Flagge Das neue Museum in Skopje wird aus insgesamt zwei Komplexen bestehen. Der erste Komplex soll der makedonischen Organisation VMRO (IMRO – Innere Makedonische Revolutionäre Organisation) gewidmet sein und der zweite Teil wird die Opfer des Kommunismus in Makedonien darstellen. Heute war die Grundsteinlegung für dieses Projekt. Anwesend waren der Premierminister Nikola Gruevski und das Oberhaupt der makedonisch-orthodoxen Kirche

Weiterlesen

100 Rosen für Kocho Racin

Mit der Niederlegung von 100 Rosen an Kocho Racins Grab in Veles, begann vorgestern das traditionelle „Racin Treffen“, das dieses Jahr mit einem Jubiläum unterlegt ist. Vor genau 100 Jahren wurde der große makedonische Poet Racin geboren. Diese Manifestation wird nun schon zum 45. Mal ausgetragen. Zu Ehren Racins wurde in Veles eine Galerie eröffnet auf der man Exponate aus

Weiterlesen

Griechenland vor dem internationalen Gerichtshof für Menschenrechte

Die makedonischen Flüchtlingskinder (Deca Begalci) erwarten einen Sieg über die griechische aggressive Politik vor dem internationalen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Nicht bestätigten Informationen zufolge, wolle der Gerichtshof Griechenland auffordern, das Gesetz, welches die Rückkehr der makedonischen Vertriebenen in ihre Häuser und ihre Heimat verbiete, aufzuheben. Eine Entscheidung wird für Mitte Juli 2008 erwartet. „In Zeiten einer bisher unbekannten griechischen

Weiterlesen

Am 12. Juli wird das Ohrider Sommer Festival eröffnet

Am 12. Juli wird das diesjährige Ohrider Sommer Festival in seiner 48. Auflage eröffnet. Zu Beginn erwartet die Besucher im antiken Ohrider Theater in der Altstadt von Ohrid ein Highlight. Die bekannte us-amerikanische Sopranistin Jessye Norman wird dann mit dem Orchester der makedonischen Philharmonie auftreten. Die Karten werden bald für den Vorverkauf freigegeben werden und der Preis dürfte sich bei

Weiterlesen

Tottenham Hotspur an Goran Pandev interessiert

Der englische Premier-League Verein Tottenham Hotspur scheint am makedonischen Stürmerstar Goran Pandev interessiert zu sein. Pandev soll nach den Meldungen zumute den abwanderungswilligen bulgarischen Stürmer Dimitar Berbatov ersetzen.  Pandev bestätigte das Interesse von der Insel und wiederholte seinen Wunsch bei Lazio Rom bleiben zu wollen, falls diese sich entschliessen seinen Vertrag zu deutlich besseren Konditionen zu verlängern.

Weiterlesen

HISTORY: Die Tragödie der Balkankriege aus der Sicht von Anton Hampl

Anton Hampl wurde 1875 in Jaromjas (Böhmen) geboren und war Präsident der tschechoslowakischen Sozialdemokratischen Partei und anschließend Parlamentsmitglied in der neuen Republik Tschechoslowakei. In seiner langen Rede zum Thema “ Balkan-Föderation“, erwähnt Hampl u.a.: „Die jetzige „Lösung“ der makedonische Frage hat ein Volk auf drei Länder (Jugoslawien, Bulgarien und Griechenland) aufgeteilt. Unter dem nationalistischem Druck der einzelnen „Besatzerländer“ mussten sich

Weiterlesen

Ein Pulverfass und ein deutscher Makler (Auszug)

Der Berliner Kongress von 1878 zeigte, wie internationale Verträge nicht geschrieben werden dürfen Von Armin Jähne …“Makedonien ließ man unverändert unter osmanischer Herrschaft, ebenso Albanien und Westthrakien. Es wurde im weiteren Verlauf der Geschichte zwischen Bulgarien, Serbien und Griechenland aufgeteilt. Der heutige alberne Namens- und Flaggenstreit zwischen der Republik Makedonien und Athen hat, sieht man genauer hin, seinen tieferen Grund

Weiterlesen

Makedonier protestierten schon 1922 für ein unabhängiges Makedonien

  Bereits 1992 haben Makedonier in den USA für ein unabhängiges Makedonien demonstriert. Die auf dem Video-Clip aufgezeichnete Demonstaration wurde von makedonischen Emigranten organisiert, die ein vereintes Makedonien forderten, und dass sich die Besatzer Griechenland, Bulgarien und Griechenland aus Makedonien zurückziehen sollten. Die Menschen organisierten sich zu einer sog. „Makedonska Politicka Organizacija (MPO)“, der makedonsichen politischen Organisation. Diese Organisation wurde

Weiterlesen

Das Gebiet „Mariovo“ – eine Schatzgrube für Archeologen

Das Gebiet Mariovo liegt zwischen den Städten Bitola und Prilep und birgt viele archeologische Schätze. Vor drei Jahren fand man bspw. auf dem 1.472 Meter hohen Berg Selecka Planina die antike Stadt Visoka. Die gefundenen Objekte datiert man auf das 4. Jhd. vor Christus. Man nimmt aufgrund der Fundstücke an, dass hier einmal ein König oder ein Fürst seine Burg

Weiterlesen

Der moderne Holocaust – Made in Greece

Gastkommentar von Katerina Stamatova-Petrovska (übersetzt aus dem Englischen) Wie wird jemand bezeichnet, der sich von einem Volk trennen möchte, ein Faschist, ein Hitler oder ein Nazi? Das Beispiel der NATO-Erweiterung und des griechischen Vetos ist nur eines von vielen. Drei Länder hätten der NATO beitreten sollen, zwei traten bei, Albanien und Kroatien. Makedonien bekam ein Ultimatum: „Ändert euren Namen, eure

Weiterlesen
1 62 63 64 65 66