Italien unterstützt Makedonien in der Namensfrage

Die EU-Parlamentarier der italienischen Partei „Forza Italia“ des neu gewählten Premier Silvio Berlusconi sind zu Besuch in Makedonien um den makedonischen Premierminister Nikola Gruevski bei seinem Wahlkampf zu unterstützen. Diese sehen den griechischen Standpunkt als nicht akzeptabel an und unterstützen vor diesem Hintergrund auch Makedonien in dieser Streitfrage um den Namen.

Die italienischen EU-Parlamentarier haben bereits angekündigt, die Anstrengungen Makedoniens für eine EU-Mitgliedschaft aktiv zu unterstützen und bei ihren Parteifreuenden dafür zu werben.
Makedonien ist bereits seit 2005 EU-Beitrittskandidat, jedoch ohne genaues Datum für den Beginn der Beitrittsverhandlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.