Makedonien bereitet sich auf den Eurovision Song Contest vor

Pressekonferenz in Belgrad

Makedonien wird dieses Jahr in Belgrad beim Eurovision Song Contest 2008 mit dem Lied „Let me love you“ auftreten. Vrčak ist bei diesem Auftritt Komponist, Texter, Sänger und Tänzer, also fast ausschließlich für den makedonischen Beitrag verantwortlich.

Auf der Pressekonferenz antwortete er auf die Frage eines britischen Journalisten, wie sich das Trio zusammengefunden hat, dass die drei schon lange miteinander befreundet sind und er ihre Stimmen sehr gut kennt, daher war es eine leichte Entscheidung sie für den Song anzuwerben.

Auf eben dieser PK sagten die drei auch, dass der Druck groß ist, da Makedonien bislang in jedem Jahr den Sprung ins Finale schaffte. Sie hätten aber einen guten Song und die Reaktionen der anwesenden Leute in der Halle seien positiv ausgefallen, insofern erhoffen sie sich schon das Finalticket und die beste Platzierung die Mazedonien jemals erreicht hat.

Wir drücken den makedonischen Interpreten die Daumen und freuen uns auf eine gelungenen Auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.