EU stoppt Finanzhilfen für Bulgarien

Wie die FAZ berichtet, habe Bulgarien seit dem EU-Beitritt vor 18 Monaten „einige Fortschritte gemacht“, doch bleibe „noch sehr viel zu tun“. Die Europäische Kommission hat am Mittwoch förmlich festgestellt, dass in Bulgarien und Rumänien, den beiden jüngsten EU-Mitgliedern, eineinhalb Jahre nach dem Beitritt immer noch erhebliche Mängel im Justizwesen und in der Korruptionsbekämpfung bestehen. In Bulgarien wird die Lage

Weiterlesen
1 37 38 39