Ist die makedonische Minderheit in Kroatien ein Stolperstein im EU-Beitrittsprozess?

In den Verhandlungen für den EU-Beitritt Kroatiens könnte sich nun auch Griechenland einmischen. Mit den Aussagen, dass es für Athen nicht zufrieden stellend sei, dass Kroatien die Existenz einer makedonischen Minderheit in Kroatien anerkenne und diese auch in den entsprechenden Dokumenten aufführe, könne es zu ernsten Interessenskonflikten führen. Ebenfalls verweisen die Kroaten in der Dokumentation für den EU-Beitritt auf eine

Weiterlesen

Reaktionen aus Makedonien

Das makedonische Außenministerium hat sich nun offiziell zu den Ereignissen in Saloniki geäußert. Man verurteile die nationalistischen und chauvinistischen Provokationen gegen Makedonien, die während der Militärparade der griechischen Armee stattfanden. Das makedonische Außenministerium unterstrich, “dass solch eine Demonstration der Macht und Feindlichkeit gegenüber Makedonien ist das genaue Gegenteil von dem, was die griechische Regierung von Makedonien erwarte – gutnachbarschaftliche Beziehungen”.

Weiterlesen

EU stoppt Finanzhilfen für Bulgarien

Wie die FAZ berichtet, habe Bulgarien seit dem EU-Beitritt vor 18 Monaten „einige Fortschritte gemacht”, doch bleibe „noch sehr viel zu tun”. Die Europäische Kommission hat am Mittwoch förmlich festgestellt, dass in Bulgarien und Rumänien, den beiden jüngsten EU-Mitgliedern, eineinhalb Jahre nach dem Beitritt immer noch erhebliche Mängel im Justizwesen und in der Korruptionsbekämpfung bestehen. In Bulgarien wird die Lage

Weiterlesen
1 38 39 40