Nord-Mazedoniens Weg in die EU: Ministerpräsident Zaev verhandelt heimlich mit Bulgarien, Oppositionsführer Mickoski geht raus, um zu protestieren

„Es ist besser, positiv überrascht zu werden, als erneut enttäuscht zu werden. Im Falle des Beginns der Verhandlungen des Landes mit der EU ist dies nicht nur unser Erfolg, sondern auch ein großes und wichtiges Signal für die gesamte Region – ob die europäische Zukunft der Region greifbar und real ist, wichtig für alle Hauptstädte und Regierungen, aber noch mehr für

Weiterlesen

In Mazedonien gibt es 464 aktive Fälle von Covid-19 – ein Fall mit der Delta-Variante

Nachdem gestern nur ein neuer Covid-19-Fall registriert wurde, beträgt die Gesamtzahl der an Covid-19 diagnostizierten Personen seit Beginn der Epidemie 155.418, insgesamt starben 5.458 Bürger. Die Zahl der aktiven Fälle beträgt 464. Das Gesundheitsministerium teilte letzte Woche mit, dass im Land bei einem Patienten, der in einem Privatkrankenhaus ins Krankenhaus eingeliefert worden war, ein Delta-Virusstamm entdeckt wurde, der zuvor im Irak

Weiterlesen

Nord-Makedonien: Die Zahl der neu infizierten Personen mit dem Corona-Virus nimmt ab

In der Republik Nord-Makedonien nimmt die Zahl der neu mit dem Covid-19-Virus infizierten Personen kontinuierlich ab. Laut den vom Institut für öffentliche Gesundheit veröffentlichten Daten wurden von 3.143 Tests 37 neue Fälle registriert. Aufgrund dieser sinkenden Infektionsrate nimmt auch die Zahl der Krankenhauseinweisungen wegen einer Covid-Erkrankung ab. Wie das Gesundheitsministerium am 24. Mai 2021 bekannt gab, werden in den Stationen

Weiterlesen

Euronews: Nord-Mazedonien fordert mehr EU-Präsenz auf dem Westlichen Balkan

von Jack Parrock und Sabine Sans Die Staats- und Regierungschefs des Westlichen Balkans sind oft in Brüssel. Einer von ihnen ist der Präsident Nord-Mazedoniens, Stevo Pendarovski. Bei seinem zweitägigen Besuch hatte er gehofft, die EU-Führung von der Notwendigkeit zu überzeugen, die Beitrittsverhandlungen mit seinem Land endlich zu beginnen. Derzeit blockiert das Bulgarien, wegen eines Streits über das Kulturerbe und ob

Weiterlesen

Diskussion um den Start von EU-Beitrittsverhandlungen mit Nord-Makedonien

Der Europäische Rat, die Versammlung der Staats- und der Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten, hatte im März 2020 den Start von EU-Beitrittsgesprächen mit Albanien und Nord-Makedonien beschlossen. Bulgarien blockiert den Beginn dieser Gespräche mit Nord-Makedonien jedoch aus national-politischen Gründen. Aus bulgarischer Sicht seien die ethnischen Makedonier historisch gesehen Teil der bulgarischen Kulturnation und ihre Sprache ein bulgarischer Dialekt. Die Republik Nord-Makedonien soll

Weiterlesen

Wie tief steckt Zoran ZAev im Drogengeschäft?

Vor einer Woche wurden 200kg Marihuana auf einer Cannabis-Farm beschlagnahmt. Erste Ermittlungen führen zur Familie des aktuellen Ministerpräsidenten Nord-Mazedoniens. Die oppositionelle VMRO-DPMNE  beschuldigte daraufhin den Premierminister Zoran Zaev,  an der Spitze eines Drogenkartells gestanden zu haben. Das Innenministerium stelle Pässe an regionale Mafia-Chefs aus. Das sog. Zaev-Kartell verwandelte Nord-Mazedonien in einen kriminellen Staat. Drogen werden produziert und aus dem Land geschmuggelt. Der

Weiterlesen

Nord-Makedonien verschärft Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

Die Republik Nord-Makedonien ist weiterhin massiv von der Corona-Pandemie betroffen. Die Inzidenzwerte steigen immer mehr an. Am 05. April 2021 lag der Inzidenzwert (Infektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen) nach der Johns Hopkins Universität in Nord-Makedonien bei 380,6. Des Weiteren kann aufgrund fehlender Impfstoffe nur sehr wenig geimpft werden. Aus diesem Grunde wurden die staatlichen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

Weiterlesen

(Nord-)Makedonien 01.04.1991: Volkszählung in Jugoslawien und Makedonien

Vom 01. bis zum 15.04.1991 findet in der „Sozialistisch Föderativen Republik Jugoslawien“ („SFRJ“) eine Volkszählung statt. Die Parteien der albanischen Nationalität in der Sozialistischen Republik Makedonien rufen zum Boykott auf, da sie ihre Ethnie bei der Durchführung und Organisation der Volkszählung nicht ausreichend repräsentiert sehen. Rund 75 Prozent der albanischen Nationalität folgen dem Boykott. Der Vorsitzende der albanisch-makedonischen PDP, Nevzet

Weiterlesen

Erstes gemeinsames Treffen zwischen Mickovski und Zaev nach Monaten

Der Premierminister Zoran Zaev (SDSM) gab am Donnerstagabend bekannt, dass er das Angebot des Vorsitzenden von VMRO-DPMNE, Hristijan Mickoski, für sein Treffen angenommen hat, das wie angekündigt heute um 13:00 Uhr im Club der Abgeordneten stattfinden wird. Zaev dazu: “Ich werde mit Mickoski über die wichtigsten Themen sprechen, die für die Bürger von Interesse sind, damit das Land vorankommt”. Seine

Weiterlesen
1 2 3 93