VMRO-DPMNE hat 63 Sitze und ist damit klarer Wahlsieger

Die staatl. Wahlkommission hat nun alle abgegebenen Stimmen der sechsen Parlamentswahlen gezählt und kommt auf folgendes vorl. amtliches Endergebnis: VMRO-DPMNE (Koalition für ein besseres Makedonien) –  63 Sitze SDSM (Sonce – Koalition für europa) – 28 Sitze DUI – 15 Sitze DPA – 12 Sitze PEI – 1 Sitz PDP – 1 Sitz Obwohl die Sitzverteilung ähnlich den Machtverhältnissen wie

Weiterlesen

Bisherige Koalition führt bei Parlamentswahl in Makedonien

Die bisher regierende national-konservative Koalition um die Partei VMRO-DPMNE von Premier Nikola Gruevski führt nach eigenen Angaben bei den vorgezogenen Parlamentswahlen in Makedonien. Anhänger der VRMO-DPMNE feiern ihren Sieg Die Koalition “Für ein besseres Makedonien” werde im neuen Parlament 63 Mandate haben, gab deren Wahlstab nach Auszählung von 28 Prozent der Wahlzettel heute Abend in der Hauptstadt Skopje bekannt. Sozialdemokraten

Weiterlesen

Makedonien wählt

Bei der Parlamentswahl in Makedonien ist es am Vormittag zu gewalttätigen Zwischenfällen gekommen. Nach Angaben einer Parteisprecherin gab es eine Schießerei in der Zentrale der albanischen Partei “Demokratischen Union für die Integration” in der Hauptstadt Skopje. Ein Mensch sei verletzt worden. Parteichef Ali Ahmeti sei aber nicht in der Zentrale gewesen. Auf den ehemaligen Rebellenchef war während des ebenfalls von

Weiterlesen

Ein Tag vor den Parlamentswahlen

Am Sonntag wird in Makedonien ein neues Parlament gewählt. Makedonien erlebte jüngst eine innenpolitische Zerreißprobe und hofft nun wieder auf mehr Stabilität. Nach dem Gesetz sollte der Wahlkampf für die vorgezogenen Parlamentswahlen in Makedonien 20 Tage dauern. Die Parteien hatten allerdings bereits viel früher mit ihren Kampagnen begonnen. Seit Wochen nutzen sie Pressekonferenzen und öffentliche Auftritte für die Verbreitung ihrer

Weiterlesen

Die Retourkutsche aus Brüssel an Griechenland

Kacin fordert die Anerkennung aller Minderheiten in allen EU-Mitgliedsstaaten, auch in Griechenland. Nachdem Griechenland aggressive politische Attacken gegen das Land Makedonien, und alles was mit Makedonien in Verbindung gebracht werden kann, konsequent geführt hatte, kommt nun die Retourkutsche aus Brüssel. Die EU-Parlamentarier forderten nun, dass Griechenland die makedonische Nation endlich anerkenne. Nicht nur die Makedonier in Makedonien, sondern auch die

Weiterlesen

Verklagt Griechenland den legendären Indiana Jones?

Der berühmte Hollywood-Charakter Indiana Jones, gespielt von Harrison Ford, muss möglicherweise mit einer Klage aus Griechenland rechnen. Im neusten Film “Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels” verwendet er die verfassungsgem. Bezeichnung Makedoniens für das Land Makedonien. Die griechische Außenministerin Dora Bakoyanni hat bereits ein Protestschreiben an den Regisseur Steven Spielberg geschickt. Nach ihren Ausführungen muss Indiana Jones genau sagen,

Weiterlesen

Makedonien schickt Protestbrief an NATO-Generalsekretär

Im Protestschreiben, dass das makedonische Verteidigungsministerium heute an den NATO-Generalsekretär Hopp-Schaefer geschickt hat, beklagt sich Lazar Elenovski (Verteidigungsminister Makedonien) über den Zwischenfall bei einer NATO-Übung in Frankreich. Die makedonsichen Soldaten, die auch an dieser Übung teilnahmen, mussten vorzeitig die Übung verlassen. Am 22. Mai 2008 wurden zwei makedonische Offiziere von einem griechischen Offizier aufgefordert, ihre Uniform auszuziehen, da auf dieser

Weiterlesen

Die makedonische Sprache kann keiner stumm schalten

“In einer Resolution des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen muss eine Garantie verankert sein, die das Recht auf auf das Attribut (Eigenschaft) “makedonisch” der Republik Makedonien gewährt”, argumentiert Ljubomir Frckovski. Die griechische Negation der makedonische Sprache ist ein Teil der gesamten Negation der makedonischen Identität. Diese aggressive Haltung Griechenlands macht es insofern sehr schwierig, eine Lösung in diesem langjährigen Konflikt zu

Weiterlesen

“Abecedar” – Ein Schulbuch auf Makedonisch in Griechenland

Im Jahr 1925 wurde der Abecedar (mak. Bukvar, gr. Anagnostiko), ein makedonisches Kinderlehrbuch in Athen gedruckt. Er sollte an die Kinder verteilt werden, die nur die makedonische Sprache sprachen und kannten. Leider wurde dieses Buch niemals an die Kinder verteilt. Jorgos Babiniotis, frührerer Rektor der Athener Universität und Author des Wörterbuchs der griechischen Sprache, behauptet, dass die makedonische Sprache, bzw.

Weiterlesen
1 87 88 89 90 91 93