Petition gegen FYROM – Microsoft in Bedrängnis – Vote für Mazedonien/Macedonia

Der US-Riese Microsoft hat sich dazu entschieden die Bezeichnung  Mazedonien/Macedonia für ihre Produkte flächendeckend in FYROM/EJRM umzuändern. Diese Entscheidung ist nicht nachvollziehbar und vorallem irreführend, da selbst die USA in dem das Unternehmen seinen Hauptsitz hat, die Republik Mazedonien unter ihrem Namen anerkannt hat. Ein engangierter Mazedonier aus den USA hat nun eine Petition ins Leben gerufen jene Microsoft dazu

Weiterlesen

Sam Vaknin über den Namensstreit zwischen Mazedonien und Griechenland

Dr. Sam Vaknin (Associate Editor, Global Politician and Founding Analyst, International Analyst Network) schreibt in regelmäßigen Abständen Artikel und Analysen zum Namensstreit zwischen Mazedonien und Griechenland. Sein aktueller Beitrag bezieht sich auf einige Illusionen, die sich in Mazedonien halten, obwohl eine objektivere Sichtweise notwendig wäre… (aus dem englischen “Macedonians in Denial about the Name Issue Dispute with Greece, Dr. Sam

Weiterlesen

Vasko Gligorov und die griechische Propaganda

Seit längerem kursieren im Internet und in den griechischen Medien Gerüchte, dass der Geschichtsstudent und Verfasser des Internetblogs Slavic Philhellenic Network, Vasko Gligorov alias Vasko Gligorojevic, gegen seinen Willen in einer psychiatrischen Klinik in der Nähe von Skopje festgehalten wird, da er angeblich gegen den makedonischen Staat gehetzt habe, indem er behauptete “die Bürger Makedoniens haben nichts mit den antiken

Weiterlesen

Antonio Milososki im Interview mit der Volksstimme

Im Interview für die Zeitung Volksstimme sprechen Steffen Honig und der mazedonische Außenminister Antonio Milososki über die aktuelle Situation in Mazedonien.Quelle: Volksstimme   “Wir sind mit der EU verlobt und warten auf den Heiratsantrag” Die Balkanrepublik Mazedonien, seit 1991 unabhängig, will Mitglied von Europäischer Union und NATO werden. Beides wird noch einige Jahre brauchen. Entscheidendes Hindernis ist der Streit mit

Weiterlesen

Prof. Friedman im Interview zu Mazedonien

Prof. Victor Friedman ist einer von wenigen weltweit angesehenen Sprachexperten für den Balkan. In den letzten 40 Jahren widmete er sich deren Analyse und lehrt seit 1993 an der University of Chicago. Im Interview mit Christopher Deliso (Director von Balkanalysis.com) beschreibt er seine Sicht zu unterschiedlichen Themen wie die Geschichte der Sprachen, Politik, nationaler Lobbyismus und einer multikulturellen Gesellschaft. Im

Weiterlesen

Kommentar zur Griechenland-Krise

Die derzeitige Krise in Griechenland ist ein Resultat der über Jahre hinweg fehlgesteuerten Politik. Viele Probleme wurden durch andere weniger wichtige und absurde Themen wie der sog. Namensstreit mit der Republik Mazedonien wenig beachtet und vernachlässigt. Hatte man hier falsche Prioritäten gesetzt? Anstatt sich um das Wohl der eigenen Menschen im Lande zu kümmern, den Jugendlichen Perspektiven zu bieten und

Weiterlesen

Griechisches Makedonien mit neuem Namen?

Nachdem Griechenland Probleme mit dem Namen der Republik Mazedonien hat, solle diese den Namen ändern. Die griechische Außenministerin Bakoyannis teilte heute mit, dass sie die die Verhandlungen als „aussichtslos” ansehe. Nachdem immer wieder von Kompromissen gesprochen wurde, in welchen Mazedonien einen Namen ändern soll, kommt auch vermehrt die Frage auf, warum auch nicht Griechenland ihre nördliche Provinz nicht umbenennen sollte?

Weiterlesen

Manuel Andrack wandert in Makedonien

Manuel Andrack ist begeisteter Wanderer. Nachdem er 13 Jahre lang Redaktionsleiter der Harald Schmidt Show war, widmet er sich heute eher seinem großen Hobby, dem Wandern. Diesem Thema hat er bereits mehrere Bücher gewidmet. Diesmal hat es ihn nach Makedonien verschlagen, wo er auf Tour geht und die Landschaft erkundet. In der “Zeit” berichtet er über seine Erfahrungen mit den Menschen, ihrer

Weiterlesen
1 2 3 4 5