Neue Regierung wird über die Wasserkraftausschreibung entscheiden

Erst die neue Regierung, welche nach den Wahlen Anfang Juni zusammengestellt wird, wird über die Ausschreibung der Konzession für die Wasserkraftwerke Chebren und Galishte entscheiden. Dies teilte der Pressesprecher der Regierungskoalition Ivica Bocevski mit.

“Die neue Regierung wird die notwendigen Schritte zum beenden der Ausschreibung unternehmen” sagte Bocevski heute nachmittag.

Bocevski erwartet, dass das Vorhaben im nächsten Frühjahr beginnen wird. Die Wasserkraftwerke werden wohl beide gleichzeitig erbaut werden. Die Bauzeit wird ca. 7 Jahre andauern.

Schreibe einen Kommentar