Chancen für Mazedonien für die Teilnahme der WM 2010

Vor einer Woche gewann Mazedonien mit 2:0 gegen Island und kann daher weiterhin auf eine Teilnahme bei der WM 2010 in Südafrika hoffen. Zurzeit ist die mazedonische Nationalmannschaft in Gruppentabelle 9 dritt platziert punktgleich mit Schottland, welche den zweiten Platz belegen. Im Hinspiel gegen Schottland gewann Mazedonien mit 1:0 (Heimspiel). Das Rückspiel gegen Schottland ist zugleich das vorletzte Spiel und zwar am 5.9.2009. Das letzte Spiel gegen Norwegen (Hinspiel: 0:0) wird am 9.9.2009 stattfinden. Wenn es Mazedonien schafft zwei Siege zu erringen, könnte sich das kleine Land für die WM qualifizieren. Eine Lösung wäre auch, dass Mazedonien einmal Unentschieden spielt und einmal gewinnt, dazu müsste aber Schottland zweimal verlieren.

Aktuelle Tabelle:

  1. Norwegen (21)
  2. Schottland (7)
  3. Makedonien (7)
  4. Island (4)
  5. Norwegen (3)

Restlicher Spielplan:
19.08.2009 – Norwegen-Schottland
05.09.2009 – Schottland – Makedonien
05.09.2009 – Island – Norwegen
09.09.2009 – Norwegen – Makedonien
09.09.2009 – Schottland – Niederlande

In der europäischen Qualifikation gibt es neun Gruppen (acht Sechsergruppen, eine Fünfergruppe), von denen sich die Gruppensieger direkt für die WM 2010 qualifizieren. Die verbliebenen vier Plätze werden in Relegationsspielen zwischen den acht besten Gruppenzweiten vergeben. Der schlechteste Gruppenzweite scheidet aus. Wie in der Vergangenheit üblich, werden zur Vergleichbarkeit zwischen den Tabellenzweiten der Gruppen die Spiele der Tabellenzweiten gegen die jeweils Tabellenletzten innerhalb der Sechsergruppen nicht gewertet.