Eurobasket 2011: Makedonien erfolgreicher denn je

Bei der 37. Auflage der Basketballeuropameisterschaft 2011 in Litauen überzeugt die makedonische Basketnationalmannschaft mit guten Leistungen. Allein in der Vorrunde überraschte der sogenannte “Underdog” mit Achtungserfolgen, wie z.B. gegen das basketballtechnisch starke Griechenland, welches mit 58:72 von der makedonischen Nationalmannschaft deklassiert wurde. Für einen nicht überraschenden Eklat sorgte das griechische Fernsehen, als es bei der Übertragung des Spiels zwischen Makedonien und Griechenland das Länderkürzel MKD einfach durchstreichen ließ.

tabelle-vorrunde2

Vorrunde

4 Siege und 1 Niederlage

Trotz der Auftaktniederlage im ersten Spiel gegen die Auswahl aus Montenegro konnte die makedonische Nationalmannschaft den ersten Platz in der Gruppe C noch vor Griechenland, Finnland und Kroatien für sich behaupten. Da sich Montenegro nicht für die zweite Runde qualifizieren konnte, fällt die Niederlage nicht ins Gewicht und Makedonien konnte die Siegerpunkte gegen ebenfalls weiterkommende Mannschaften in die Hauptrunde mitnehmen und somit in der Hauptrundentabelle den ersten Platz vorerst für sich beanspruchen.

Hauptrunde

Hauptrunde

Hauptrundenbeginn für Makedonien

Am Donnerstag, den 08.09.2011 spielt die makedonische Auswahl gegen den ersten Hauptrundengegner Georgien. Die Partie findet um 15.30 Uhr statt.

Pero Antic

Pero Antic

Freudentaumel

Freudentaumel