Pelagon – Das Makedonien-Portal

Neueste Beiträge

Süddeutsche Zeitung: Fragiler Friede

Europa interessiert sich für die Menschen und Kultur Nord-Mazedoniens wenig. Das ist ein Fehler. Von dem stolzen kleinen Land ließe sich einiges lernen. Von Karl-Markus Gauß Der 1936 geborene, 2006 verstorbene Petre M. Andreevski ist einer der großen europäischen Erzähler des 20. Jahrhunderts. Andreevski? Dass ihn bei uns kaum jemand kennt, braucht nicht zu verwundern, denn dieser Autor, der krude

Weiterlesen

Nord-Makedonien: Regierung beschließt Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

Die Regierung der Republik Nord-Makedonien akzeptiert die Empfehlungen der Kommission für Infektionskrankheiten und möchte entsprechende Maßnahmen umsetzen. So soll die öffentliche Verwaltung von zu Hause aus oder in Schichten arbeiten. Die Arbeitszeiten von Versorgungsdienstleistern werden auf 23:00 Uhr begrenzt. Im öffentlichen Verkehr wird die Anzahl der Fahrgäste auf 50 Prozent der möglichen Kapazität begrenzt. Des Weiteren dürfen Zuschauer nicht mehr an

Weiterlesen

Nordzypern: Ersin Tatar gewinnt Stichwahl um das Amt des Präsidenten

In der völkerrechtlich nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern fanden am 18. Oktober 2020 Stichwahlen zwischen Mustafa Akinci und Ersin Tatar um das Amt des Staatspräsidenten statt. Bei diesen Wahlen gewann Ministerpräsident Ersin Tatar mit 51,7 Prozent der Stimmen knapp vor dem bisherigen Amtsinhaber Mustafa Akinci, welcher auf 48,3 Prozent der Stimmen kam. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,3 Prozent. Der von

Weiterlesen

Wirtschaft

Deutsche Welle: Makedonien als Marke

Die geschützte Herkunftsbezeichnung „Makedonien“ dürfte neue Konflikte zwischen Griechenland und Nord-Makedonien bringen. Wirtschaftsvertreter beider Staaten müssen sich nun in Pragmatismus üben und eine Vereinbarung über

Artikel in chronologische Reihenfolge

Süddeutsche Zeitung: Fragiler Friede

Europa interessiert sich für die Menschen und Kultur Nord-Mazedoniens wenig. Das ist ein Fehler. Von dem stolzen kleinen Land ließe sich einiges lernen. Von Karl-Markus Gauß Der 1936 geborene, 2006 verstorbene Petre M. Andreevski ist einer der großen europäischen Erzähler des 20. Jahrhunderts. Andreevski? Dass ihn bei uns kaum jemand kennt, braucht nicht zu verwundern, denn dieser Autor, der krude

Weiterlesen

Nord-Makedonien: Regierung beschließt Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

Die Regierung der Republik Nord-Makedonien akzeptiert die Empfehlungen der Kommission für Infektionskrankheiten und möchte entsprechende Maßnahmen umsetzen. So soll die öffentliche Verwaltung von zu Hause aus oder in Schichten arbeiten. Die Arbeitszeiten von Versorgungsdienstleistern werden auf 23:00 Uhr begrenzt. Im öffentlichen Verkehr wird die Anzahl der Fahrgäste auf 50 Prozent der möglichen Kapazität begrenzt. Des Weiteren dürfen Zuschauer nicht mehr an

Weiterlesen

Süddeutsche Zeitung: Fragiler Friede

Europa interessiert sich für die Menschen und Kultur Nord-Mazedoniens wenig. Das ist ein Fehler. Von dem stolzen kleinen Land ließe sich einiges lernen. Von Karl-Markus Gauß Der 1936 geborene, 2006 verstorbene Petre M. Andreevski ist einer der großen europäischen Erzähler des 20. Jahrhunderts. Andreevski? Dass ihn bei uns kaum jemand kennt, braucht nicht zu verwundern, denn dieser Autor, der krude

Weiterlesen

Nord-Makedonien: Regierung beschließt Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

Die Regierung der Republik Nord-Makedonien akzeptiert die Empfehlungen der Kommission für Infektionskrankheiten und möchte entsprechende Maßnahmen umsetzen. So soll die öffentliche Verwaltung von zu Hause aus oder in Schichten arbeiten. Die Arbeitszeiten von Versorgungsdienstleistern werden auf 23:00 Uhr begrenzt. Im öffentlichen Verkehr wird die Anzahl der Fahrgäste auf 50 Prozent der möglichen Kapazität begrenzt. Des Weiteren dürfen Zuschauer nicht mehr an

Weiterlesen

Nordzypern: Ersin Tatar gewinnt Stichwahl um das Amt des Präsidenten

In der völkerrechtlich nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern fanden am 18. Oktober 2020 Stichwahlen zwischen Mustafa Akinci und Ersin Tatar um das Amt des Staatspräsidenten statt. Bei diesen Wahlen gewann Ministerpräsident Ersin Tatar mit 51,7 Prozent der Stimmen knapp vor dem bisherigen Amtsinhaber Mustafa Akinci, welcher auf 48,3 Prozent der Stimmen kam. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,3 Prozent. Der von

Weiterlesen

Europäische Union will Westbalkanstaaten mit neun Milliarden Euro unterstützen

Die Staaten des Westbalkans, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nord-Makedonien und Serbien sollen zumindest langfristig Teil der Europäischen Union (EU) werden. Das liegt sowohl im Interesse der EU als auch der Westbalkanstaaten. Aus Sicht der EU soll vor allem der Einfluss von China und Russland auf dem Balkan zurückgeschraubt werden. Die Westbalkanstaaten streben wiederum die finanziellen, sozialen und wirtschaftlichen

Weiterlesen

Präsidentenwahlen in Nord-Zypern

In der völkerrechtlich nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern fand am 11. Oktober 2020 die erste Runde der Präsidentenwahlen statt, zu der 11 Kandidierende antraten. Der von der Türkei unterstützte nationalistische Ersin Tatar erhielt in der ersten Runde mit 32,5 Prozent die meisten Stimmen, gefolgt vom sozialdemokratischen Amtsinhaber Mustafa Akinci, welcher auf knapp 30 Prozent der Stimmen kam. Auf den dritten

Weiterlesen

11. Oktober – Tag des mazedonischen Aufstandes gegen die Besetzung durch Bulgarien

Heute ist der 11. Oktober – Feiertag in Nord-Mazedonien. Der Tag des nationalen Aufstands gegen das faschistische Regime. Das mit Nazi-Deutschland verbündete Bulgarien hatte Nord-Mazedonien besetzt. Heute ist der Gedenktag. Es sind noch einige Wochen bis zur ersten multinationale Konferenz Skopje – Brüssel die für den Dezember geplant ist. Es scheint, als könnten sich beide Staaten und die EU auf

Weiterlesen

Nord-Mazedonien erreicht Finale der EM-Qualifikation

Die Fußballnationalmannschaft von Nord-Mazedonien ist nur einen Sieg von einem historischen Erfolg entfernt und qualifiziert sich für die Europameisterschaft im Jahr 2021, nachdem sie das Kosovo in einem spannenden Heimspiel mit 2: 1 besiegt hat. Jetzt erwartet Igor Angelovskis “Kader” am 12. November einen schwierigen Besuch in Tiflis in Georgien, und der Gewinner erhält die Chance, zum ersten Mal in

Weiterlesen

Wie Blaže Koneski 1948 auf die bulgarischen Angriffe reagierte

Blaže Koneski war ein mazedonischer Schriftsteller und Philologe. Er wurde am 19. Dezember 1921 geboren und verstarb 1993. Koneskis größte Bedeutung liegt in der Kodifizierung der mazedonischen Sprache, die 1945 offiziell als Staats- und Literatursprache zugelassen wurde. Als Philologe gab Koneski eine zweibändige Grammatik der mazedonischen Sprache und ein Wörterbuch heraus. Darüber hinaus verfasste er eine Geschichte der mazedonischen Literatur.

Weiterlesen

Vor 20 Jahren: Slobodan Milošević wird gestürzt

Der langjährige Machthaber Serbiens Slobodan Milošević wurde am 05.10.2000 als Präsident der Bundesrepublik Jugoslawien gestürzt, am 01.04.2001 verhaftet und am 28.06.2001 an das Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien nach Den Haag / Niederlande ausgeliefert. Er wurde mit hauptverantwortlich für die ethnischen Kriege in Kroatien, Bosnien und Herzegowina und im Kosovo gemacht. Damit verbunden waren schwere Verbrechen nach dem Völkerstrafrecht. Slobodan

Weiterlesen

Gordana Jankulovska zu 4 Jahren Haft verurteilt

Der Oberste Gerichtshof in Nord-Mazedonien bestätigte am 18. September 2020 das Urteil des Berufungsgerichts für Gruevski, Jankuloska und Popovski über den Kauf eines gepanzerten Mercedes. Der damaligen Innenministerin wurde Korruption unterstellt und wurde nun zu 4 Jahren Haft verurteilt. Am 3. Oktober wurde Sie in die JVA Idrizovo gebracht. Ironischerweise wurde das Fahrzeug nicht aus dem Verkehr gezogen, sondern von

Weiterlesen
1 2 3 209