HISTORY: Und die Makedonier gibt es doch!

Die Kartenlehre, einmal ganz anders. Im ersten Weltkrieg wurde die makedonische Frage aktuell. Die politischen und militärischen Kräfte Frankreichs und Großbritannien führten Recherchen durch, welche neue Erkenntnisse bzgl.  Makedoniens und des makedonischen Volkes bestätigten sollten.  Einige Interessante Fakten können auf folgendem Kartenmaterial gesehen werden. Sogar ein griechischer Experte hatte diese Fakten dokumentiert. Auf der britischen Karte (London, 1916), auf welcher die

Weiterlesen

Baubeginn für das Museum des „Makedonischen Kampfes“

Ilinden Flagge Das neue Museum in Skopje wird aus insgesamt zwei Komplexen bestehen. Der erste Komplex soll der makedonischen Organisation VMRO (IMRO – Innere Makedonische Revolutionäre Organisation) gewidmet sein und der zweite Teil wird die Opfer des Kommunismus in Makedonien darstellen. Heute war die Grundsteinlegung für dieses Projekt. Anwesend waren der Premierminister Nikola Gruevski und das Oberhaupt der makedonisch-orthodoxen Kirche

Weiterlesen

100 Rosen für Kocho Racin

Mit der Niederlegung von 100 Rosen an Kocho Racins Grab in Veles, begann vorgestern das traditionelle „Racin Treffen“, das dieses Jahr mit einem Jubiläum unterlegt ist. Vor genau 100 Jahren wurde der große makedonische Poet Racin geboren. Diese Manifestation wird nun schon zum 45. Mal ausgetragen. Zu Ehren Racins wurde in Veles eine Galerie eröffnet auf der man Exponate aus

Weiterlesen

„Tikvesh“ gründet Firma in England

Der größte makedonische Weinproduzent Tikvesh hat in Großbritannien eine Tochterfirma gegründet mit dem Ziel, den britischen Markt zu erobern. Über die Vertretung in London sollen auch andere westeuropäische Märkte erschlossen werden. Die neue Firma wurde unter dem Namen „Tikvesh Wines International Ltd.“ registriert. Tikvesh hat bei diesem Projekt auch einen deutschen Partner, mit dem man gemeinsam die europäischen Märkte erschließen

Weiterlesen

Neue Lizenzen für Satellitenfernsehen vergeben

Die Sender Alfa, Kanal 5, Sky Net, A2, Era, Sitel und noch zwei weitere Unternehmen haben Lizenzen für das Satellitenfernsehen bekommen. Dies meldete gestern die staatliche Rundfunkkommission mit dem Hinweis, dass man weitere acht Lizenzen vergeben werde. Vier weitere Firmen die leer ausgegangen waren haben ebenso die erforderlichen Kriterien erfüllt. Diese werden bei der nächsten Lizenzvergabe stärker berücksichtigt werden. Man

Weiterlesen

Griechenland vor dem internationalen Gerichtshof für Menschenrechte

Die makedonischen Flüchtlingskinder (Deca Begalci) erwarten einen Sieg über die griechische aggressive Politik vor dem internationalen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Nicht bestätigten Informationen zufolge, wolle der Gerichtshof Griechenland auffordern, das Gesetz, welches die Rückkehr der makedonischen Vertriebenen in ihre Häuser und ihre Heimat verbiete, aufzuheben. Eine Entscheidung wird für Mitte Juli 2008 erwartet. „In Zeiten einer bisher unbekannten griechischen

Weiterlesen

Matthew Nimetz trifft makedonischen Verhandlungsführer Nikola Dimitrov

Matthew Nimetz wird heute in New York ein Treffen mit dem makedonischen Verhandlungsführer Nikola Dimitrov bezüglich der Namensfrage zwischen der Republik Makedonien und Griechenland, abhalten. Zuvor hatten der makedonische Präsident Branko Crvenkovski, sowie der makedonische Premier Nikola Gruevski, am Dienstag hinter verschlossenen Türen den weiteren Velauf der Verhandlungsgespräche mit Griechenland besprochen. Bei der offiziellen Pressekonferenz teilte Dimitrov mit das er

Weiterlesen

Srgjan Kerim bei Forum „Kampf gegen Tuberkulose und AIDS“

Der aktuelle Präsident der UN-Generalversammlung Srgjan Kerim(Republik Makedonien) und der ehemalige Präsident der Vereinten Staaten von Amerika Bill Clinton waren Teil des ersten globalen Forums „Kampf gegen Tuberkulose und AIDS“, das in New York/USA abgehalten wurde. Die Versammlung appelierte den armen Länder dieser Welt beim Kampf gegen diese zwei Krankheiten zu unterstützen. Tuberkulose und AIDS sind die meisten Todesursachen in

Weiterlesen

„Saubermachen“ vor der griechischen Botschaft in Skopje

Mitglieder der Nicht-regierungs-Organisation „Makedonische Zivilisation und Zukunft“ haben heute mit Besen in den Händen vor der griechischen Präsenz in Skopje protestiert. Grund für diese Aktion war die Erniedrigung von makedonischen LKW-Fahrern durch griechische Grenzbeamte von letzter Woche. Mit dem eher symbolischen „Besen-Aufstand“ will die NGO zeigen, dass sie die Lektion aus Griechenland verstanden haben. Der Vorsitzende der NGO, Igor Dimovski,

Weiterlesen

Am 12. Juli wird das Ohrider Sommer Festival eröffnet

Am 12. Juli wird das diesjährige Ohrider Sommer Festival in seiner 48. Auflage eröffnet. Zu Beginn erwartet die Besucher im antiken Ohrider Theater in der Altstadt von Ohrid ein Highlight. Die bekannte us-amerikanische Sopranistin Jessye Norman wird dann mit dem Orchester der makedonischen Philharmonie auftreten. Die Karten werden bald für den Vorverkauf freigegeben werden und der Preis dürfte sich bei

Weiterlesen
1 191 192 193 194 195 203