Politik

Politik & Wirtschaft

Griechenland blockiert den Geldfluss von und nach Makedonien

Griechenland hat heute den Geldfluss von und nach Makedonien verboten. Der Geldfluss kann somit weder über „Western Union“ noch über die „Nationalbank von Griechenland“ vollzogen werden.

Makedonischen Staatsbürger, die in Griechenland unterwegs sind, haben seit heute keine Möglichkeit mehr, Geld von und nach Makedonien zu schicken oder zu erhalten.

Nachdem die Situation bei Western Union in Skopje bekannt wurde, hatte man das Headquarter in Irland kontaktiert.

Ob Griechenland aufgrund dieser Sperre eine enorme Strafe zu fürchten hat kann noch nicht genau gesagt werden. Tatsächlich werden jedoch die Grundprinzipien von Western Union nicht eingehalten.
Weiterlesen »Griechenland blockiert den Geldfluss von und nach Makedonien