Natur

Größter Nationalpark Mazedoniens durch Staudamm bedroht

Mitten im zweitältesten und größten Nationalpark Mazedoniens will die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (engl.: EBRD) den Bau eines großen Staudamms zur Stromgewinnung fördern. Der Mavrovo-Nationalpark ist durch das Projekt „Boskov Most“ massiv bedroht.

Wie alt ist der Ohrid-See?

  • von

Er ist wohl einer der schönsten und ältesten Seen auf dem Balkan – der Ohrid-See in Makedonien. Der Wasserspiegel liegt 695 m über dem Meeresspiegel und mit einer Tiefe von 289 m ist der See im Vergleich zu seiner Fläche von 349 km² überproportional tief. Und dennoch ist nur sehr wenig bekannt, insb. auch das Alter des Sees. Dies soll nun geklärt werden.