März 2012

Dialog zwischen der Europäischen Union (EU) und der Republik Mazedonien

  • von

Die Republik Mazedonien ist seit dem Jahre 2005 Beitrittskandidat der Europäischen Union (EU). Doch wegen des sogenannten Namensstreits zwischen der Republik Mazedonien und dem EU-Mitglied Griechenland haben die Beitrittsgespräche bisher offiziell noch nicht begonnen. Nach der bisherigen Haltung der EU sollen die Beitrittsgespräche erst nach einer Lösung des sogenannten Namensstreits beginnen. Damit jedoch kein Stillstand entsteht, gibt es statt Beitrittsgesprächen jetzt einen „Dialog“ zwischen der EU und der Republik Mazedonien.

Treffen Nikola Gruevski – Loukas Papadimos

Die Ministerpräsidenten der Republik Makedonien und der Hellenischen Republik, Nikola Gruevski und Loukas Papdimos, trafen am Rande des EU-Gipfels in Brüssel zu bilateralen Gesprächen zusammen. Diesem hochrangigen Treffen vom 01.03.2012 ging eine Einladung des makedonischen Ministerpräsidenten Nikola Gruevski voraus.