Wirtschaft

Johnson Matthey beginnt Produktion in Mazedonien

Johnson Matthey (britisches Chemikalien-Unternehmen im Bereich Katalyse, Edelmetalle, feine Chemikalien) wird in der mazedonischen Wirtschaftszone „Bunardzik“ die Produktion im August aufnehmen.

Produktion wird bei Silmak wieder fortgesetzt

Nach einer Schließung vor vier Monaten soll der Eisensilikonerzeuger Silmak in Mazedonien wieder in Betrieb gehen und fast 200 Arbeiter werden ihre Jobs in den nächsten Tagen zurückbekommen.

Telekom Slovenije kauft Cosmofon

Telekom Slovenije hat für 190 Mio. Euro den zweitgrößten Mobilfunkanbieter in Mazedonien, Cosmofon, gekauft. Dies teilte in Athen der bisherige Mehrheitsaktionär, die griechische Telefongesellschaft OTE, mit. Eine offizielle Stellungnahme zu dieser Nachricht folgt im Laufe des Tages.