Ein Gesetzentwurf, viele offene Fragen. Internetnutzer fürchten das Leistungsschutzrecht und lehnen den Entwurf des Justizministeriums ab. Eine Sorge ist berechtigt: Viele Definitionen sind vage, da werden Richter im Einzelfall interpretieren müssen. Weiterlesen auf SPIEGEL ONLINE.

Von Judith Horchert, Konrad Lischka und Ole Reißmann