US-Militärdelegation besucht Makedonien

Eine hochrangige Delegation der “Vermont Nationalgarde” stattet seit Freitag in Mazedonien für zwei Tage einen offiziellen Besuch ab.

Die Delegation, unter der Leitung von Major General Michael Doubie Kommandant der Nationalgarde von Vermont, wird über den Prozess der Reformen der mazedonischen Armee informiert. Gesprächsthemen werden die Modalitäten zur weiteren Förderung der Zusammenarbeit sein. Anlass der Kooperation war das Veto seitens Athen gegen den Beitritt der Republik Makedonien in die NATO.

Die Delegation wird mit General Miroslav Stojanovski und Makedoniens Verteidigungsminister Lazar Elenovski eine Sitzung abhalten.

Schreibe einen Kommentar