WizzAir ab November auch nach Mazedonien

Mit Startpreisen ab 8,99 Euro will die ungarische Billigfluglinie WizzAir ab November 2012 den Flughafen “Alexander der Große” in Skopje von unterschiedlichen Zielen anfliegen. WizzAir wurde vor fünf Jahren gegründet und wächst derzeit sehr stark im Zentral- und Osteuropäischen Raum. Mit 38 neuen Airbus A320 befördert das Unternehmen 11 Millionen Fluggäste jährlich. Der Flughafen Skopje soll eines der aktuell acht Drehkreuze des Unternehmens werden.

WizzAir Management bei der Pressekonferenz in Skopje, Mazedonien

WizzAir Management bei der Pressekonferenz in Skopje, Mazedonien

Ab dem 28. Oktober starten die Linien ab Dortmund und Eindhoven, ebenso wird man mit WizzAir aus Malmö, Memmingen, Mailand, Basel und London erreichen können. Für den Sommer 2012 plant das Unternehmen auch Flüge ab Brüssel, Rom und Barcelona.

http://wizzair.com/cheap-flights-from/MK/