Erneut Ausgangsspeere wegen der Corona-Pandemie in Nord-Makedonien

In der Republik Nord-Makedonien wird in der Hauptstadt Skopje und in 11 weiteren Städten und Gemeinden vom 04. Juni 2020 ab 21:00 Uhr bis zum 08. Juni 2020 um 05:00 Uhr erneut eine Ausgangssperre wegen der Corona-Pandemie verhängt. In den anderen Regionen Nord-Makedoniens wird am 05., 06. und 07. Juni 2020 jeweils eine Ausgangssperre von 16:00 bis 05:00 Uhr verhängt. Dies berichtete die Presseagentur MIA.

Hintergrund ist, dass am 03. Juni 2020 landesweit 101 neue Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet wurden, davon 59 Fälle alleine in der Hauptstadt Skopje. Insgesamt gibt es rund 2500 Infizierte in Nord-Makedonien, davon sind bisher 145 Personen verstorben.