Ein frohes Fest und ein gutes, gesundes neues Jahr!

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2021!

Das Jahr 2020 war und ist von der Corona-Pandemie geprägt, welche unter anderen auch den Westbalkan inklusive Nord-Makedonien besonders betroffen hat. Daher wünsche wir uns allen das Allerbeste für die Gesundheit, verbunden mit der Hoffnung auf eine Normalisierung der Lage im Verlauf des kommenden Jahres! Wir gedenken aller Opfer dieser Pandemie und ihrer Familien!

Leider dürfte auch der Kulturstreit um „Makedonien“ zwischen Bulgarien und Nord-Makedonien wieder ausgebrochen sein. Trotz des „Vertrags zur Freundschaft, Guten Nachbarschaft und Zusammenarbeit“ vom 01. August 2017, laut dem solche Fragen im Rahmen einer bilateralen Expertenkommission gelöst werden sollen. Die Klärung solcher Fragen muss, wie in diesem Vertrag vorgesehen, frei von politischen Erwägungen und Einflüssen rein nach weltweit anerkannten objektiv-wissenschaftlichen Methoden im Rahmen der vorgesehen Expertenkommission erfolgen. Wir wünschen daher, dass dieser unnötige Kulturstreit im kommenden Jahr entsprechend überwunden wird und der Beginn der EU-Beitrittsgespräche mit Nord-Makedonien starten kann.

Wir werden auch im kommenden Jubiläumsjahr 2021 objektiv und umfassend berichten. Zentrale Themen werden unter anderem der Zerfall Jugoslawiens und die Unabhängigkeit der Republik Makedonien bzw. Nord-Makedonien vor 30 Jahren sein.

Frohes Fest, einen guten Rutsch und bleiben Sie gesund!

Das Team von Pelagon