Der mazedonische Außenminister Antonio Milosevski zu Besuch in Albanien

Der Außenminister der Republik Makedonien, Antonio Milosevski, hat gestern auf Einladung seines albanischen Kollegen Ilir Meta, offiziell Tirana besucht.

Neben den Gesprächen mit seinem Gastgeber, traf sich Milososki auch mit dem albanischen Präsidenten, Bamir Topi, dem Präsidenten des albanischen Parlaments, Jozefina Topali und den albanischen Ministerpräsidenten, Sali Berisa.

In den Gesprächen wurden die bilateralen Themen und die Zusammenarbeit vertieft. In den Bereichen Außenpolitik, euroatlantische Integration und die regionale Zusammenarbeit wurde das Hauptaugenmerk gelegt. Auch die Intensivierung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder war Thema dieser Treffen.

Während des Besuches unterzeichneten Milososki und Meta ein Protokoll zur Zusammenarbeit zwischen beiden Außenministerien und ein Protokoll zur Zusammenarbeit der Abteilung für diplomatische Schulung im Außenministerium der Republik Makedonien und der diplomatischen Akademie im Außenministerium der Republik Albanien.

Während des Besuchs traf sich der mazedonische Außenminister auch mit Vertretern der Gemeinde der mazedonischen Minderheit in Albanien.