Jahrhundert-Genie: Acht-Jähriger knackt Microsoft-Test

Ein achtjähriger Junge namens Marko Calasan aus Mazedonien hat erstmal ausgesorgt. Er hat soeben problemlos die Prüfung die Prüfung zum zertifizierten IT-System-Administrator bestanden.

Skopje – Marco Calasan ist gerade einmal acht Jahre alt und kann sich nun mit dem Titel des jüngsten, von Microsoft zertifizierten System Administratoren schmücken. Der hochbegabte Junge begann schon mit zwei Jahren zu lesen und zu schreiben, als auch sein Interesse für Computer begann. Mit vier sprach er Englisch. Nun hat er das dritte Zertifikat von Microsoft, MCSA (Microsoft Certified System Administrator).

Lieblingsfach Mathematik

Seine Eltern betreiben eine Schule für Computerkurse und haben den Jungen bei Problemen mit dem IT System immer hinzugezogen. Sein Lieblingsfach in der Schule ist Mathematik und seine Zukunft sieht er in der Entwicklung eines neuen Betriebssystems.

Thai-Boxen als Hobby

Vor allem ist es aber wohl eine gute Werbung für die Computer-Schule seiner Eltern. In seiner Heimat Mazedonien ist der Junge nämlich mittlerweile ein Star, wie die „Times“ berichtet.

Marco hat übrigens Thai-Boxen als Hobby und interessiert sich für Astronomie und Physik. Hier ein Video mit dem Jungen. (red)

Source