Argumentation der Klage gegen Griechenland bis Juli 2009

Die Klage Mazedoniens gegen Griechenland vor dem Internationalen Gerichtshof muss bis zum 20. Juli 2009 schriftlich argumentiert werden. Dies teilte der IGH in einer heutigen Mitteilung offiziell mit. Griechenland werde weitere 6 Monate Zeit haben, bis zum 20. Januar 2010, ihre Standpunkte schriftlich einzureichen.

Von Experten wird erwartet, dass sich die Verhandlungen über mehrere Jahre hinziehen wird. Wie sich ein mögliches Urteil auf den EU- und NATO-Beitritt auswirken können bleibt ungewiss aufgrund der Reichweite von Urteilen des IGHs.

i.A. an makfax.com.mk