Botswana erkennt Republik Mazedonien an

  • von

Als 126. Staat erkennt Botswana die Republik Mazedonien unter ihrem verfassungsmäßigen Namen an. In einem von beiden Ländern unterzeichneten Kommunikee werden diplomatische Beziehungen aufgenommen werden, berichtete gestern das mazedonische Außenministerium. Ferner wurde der UN Generalsekretär Ban Ki-moon mit der Bitte in Kenntnis gesetzt, das Kommunikee an alle UN-Mitglieder weiterzuleiten.

Die Anzahl der Länder, die die Republik Makedonien unter diesen Namen anerkennen steigt stetig und ist ein Signal dafür, dass viele Staaten sich auf die Seite Makedoniens stellen.