Doris Pack: „Mazedonien ist nicht vom Himmel gefallen“

Die EU-Parlamentarierin der CDU, Doris Pack, hat das Verhalten Griechenlands gegenüber Mazedonien erneut verurteilt. „Wie könne man Namen verbieten?“ so Pack. Pack ist derzeit auf einer internationalen Konferenz “ Europa 2020 – Eine gesellschaftliche Vision“ in Sofia (Bulgarien). „Ich schäme mich, dass ein europäischer Staat sich so verhalten kann, so wie sich Griechenland verhält“, so Pack weiter.

Doris Pack ist Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung. Außerdem leitet sie die Konferenz der Ausschussvorsitzenden, die mit dem Präsidium des Europäischen Parlaments zusammenarbeitet. Pack ist ferner Mitglied im Vorstand der EVP-Fraktion und gehörte dem parlamentarischen Lenkungsausschusses der Initiative „Europa eine Seele“ geben an.