Freispruch und Verurteilung

Vor Kurzem hat das Haager Tribunal entschieden: Der ehemalige makedonische Innenminister wurde freigesprochen, Johan Tarculovski hingegen wurde zu 12 Jahren Haft verurteilt.

Beiden hatte man vorgeworfen Kriegsverbrechen, im Konflikt gegen die albanische Terrororganisation UCK 2001, an der albanischen Zivilbevölkerung begangen zu haben. Die beiden sind schon seit fast vier Jahren im Gefängnis. Der Prozess begann vor etwa einem Jahr.

Bei der Urteilsverkündung waren Vertreter der makedonischen Regierung und Familienangehörige anwesend.

Quelle: a1