Mazedonien erfüllt weiterhin alle geforderten Kriterien für den NATO-Beitritt

Der makedonische Außenminister Antonio Milososki und der Verteidigungsminister Konjanovski werden heute (Donnerstag) in Brüssel mit dem NATO- Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer zusammenkommen, um über die weitere Zukunft Makedoniens in der NATO zu sprechen.

Makedonien war für eine vollwertige Mitgliedschaft bereit und ist es immer noch, jedoch machen die sturen und engstirnigen Positionen Griechenland es schwer, diese Mitgliedschaft zu realisieren.Deshalb sehen die makedonischen Minister nun die Aufgabe bei der NATO, den Druck auf Griechenland in dieser Frage zu erhöhen.

In Bezug auf die Reformen betonte Konjanovski, dass Makedonien, wie bereits beim Gipfel in Bukarest vom letzten Jahr, bereits alle Reformen erfolgreich implementiert habe. Ebenfalls hatte auch die NATO bereits 2008 bestätigt, dass alle geforderten Kriterien für einen Beitritt in die Allianz bereits erfüllt seien.

Während der zweitätigen Reise wird sich die mazedonische Delegation mit weiteren NATO-Vertretern über die weitere Zusammenarbeit abstimmen.

Quelle: Sitel