Syrien erkennt Republik Mazedonien an

Mit der Anerkennung der Republik Mazedonien unter dem verfassungsmäßigen Namen ist Syrien das nun 129. Land, das Mazedonien offiziell unter diesem Namen anerkannt hat.

In einer gemeinsamen Stellungnahme vom mazedonischen Außenminister Antonio Milososki und seinem syrischen Amtskollegen Walid Muallem wurde die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen bekanntgegeben, um mehr Möglichkeiten in den bilateralen Beziehungen zu ermöglichen.

Das Abkommen wurde während des UN-Gipfels in New York unterzeichnet.

Damit ist Syrien nun das 129. Land, das Mazedonien unter diesem Namen anerkannt hat.