Urteile für Boskovski und Tarculovski werden erwartet

Der makedonische Abgeordnete Vlatko Gjorcev (VMRO-DPMNE) hat seine Hoffnung ausgedrückt, dass die beiden makedonischen Angeklagten vom Haager Tribunal freigesprochen werden. „Die Verteidigung habe klargemacht, dass beide Teil der legitimen Verteidigungskräfte waren“, so Gjorcev.

Morgen werden die Urteile für den ehemaligen Innenminister Ljube Boskovski und den Kommandeur der Sicherheitskräfte, Johan Tarculovski, bekanntgegeben. Die Hoffnungen auf einen Freispruch sind durchaus berechtigt. Gjorcev erklärte, dass morgen ein wichtiger Tag für die Republik Makedonien sei und dass in seinen Augen die Verteidigung bewiesen habe, dass Boskovski und Tarculovski nicht schuldig sind. Er äußerte die Hoffnung, dass die Urteile fair sein werden.

Der Prozess hat ungefähr ein Jahr lang gedauert und sollte aufklären, ob Ljube Boskovski und Johan Tarculovski Kriegsverbrechen begangen haben.

Quelle: kirilica