Zoran Zaev neuer Vorsitzender der sozialdemokratischen Partei SDSM

Im Mai 2013 wurde Zoran Zaev zum neuen Vorsitzenden der größten Oppositionspartei in der Republik Makedonien, des Sozialdemokratischen Bundes von Makedonien (SDSM) gewählt. Im April war der bisheriger Vorsitzende des SDSM, Branko Crvenkovski, zurückgetreten.

Zoran Zaev

Zoran Zaev wurde am 08.10.1974 im makedonischen Strumica geboren und studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Skopje. Im Jahre 1996 trat er dem SDSM bei und war von 2003 bis 2005 Abgeordneter im makedonischen Parlament. Seit dem Jahr 2005 ist er Bürgermeister in seiner Geburtsstadt Strumica. Im September 2008 wurde er als Übergangskandidat bereits Vorsitzender des SDSM, bis ihm im Mai 2009 Branko Crvenkovski nach seiner Amtszeit als makedonischer Staatspräsident (2004 – 2009)  nachfolgte. Seit dem war er stellvertretender Vorsitzender des SDSM. Als Vorsitzender des SDSM wird Zoran Zaev seine Partei nun bei den kommenden Parlamentswahlen anführen.