Makedonien ist führend in der Internetnutzung

  • von

In Makedonien surfen bei den über 15-Jährigen über 50% regelmäßig im Internet. Damit ist Makedonien führend in der Internetnutzung in der Region. Im Vergleich zur EU liegt das Land aber im Mittelfeld. Hauptsächlich wird das Internet zur Versendung von Emails und zum Chatten verwendet. Weniger dagegen sind die Makedonier als Online-Shopper unterwegs, ca. 8%.

Insgesamt surfen ca. 64% der Makedonier im Internet, in Slowenien sind es fast 80%, Slowakei 74%, Rumänien 70%, Polen 67%, Kroatien und Lettland mit jeweils 66%.

Nur 5% der Bevölkerung nutzt das Internet über ein Mobilfunkgerät.

Die Daten wurden von der GfK erhoben.

Quelle: Dnevnik