Mazedonien exportiert Tomaten… importiert Ketchup



Mazedonien hat Obst und Gemüse exportiert und verarbeitete Lebensmittel zu Preisen importiert, die bis zu dreimal höher sind, als der Preis von genau demselben Obst und Gemüse, sagen mazedonische Medien.

Entsprechend der neusten Statistiken beläuft sich der Wert von exportierten Lebensmitteln auf 250 Millionen USD. Von dieser Menge ist Obst und Gemüse für 56,8 Prozent, Weizen für 12 Prozent, Fleisch und Fleischprodukte für 9 Prozent verantwortlich.

Auf der anderen Seite importierte Mazedonien Lebensmittel im Wert von 560 Millionen Dollar, wobei Fleisch und Fleischprodukte für 27 Prozent, Weizen für 17,1 Prozent und Obst und Gemüse für 11,2 Prozent veranwortlich sind.

Der Wert des mezadonischen Exports kommt auf 592 USD pro Tonne und die Importe auf 893 USD pro Tonne.

Quelle: macedoniaonline.eu
Veröffentlichungsdatum: 15.04.2009
Copyright © fruchtportal.de