Cosmofon Makedonien dementiert Schließung

Die makedonische Niederlassung von Cosmofon in Skopje dementierte die Spekulation, dass Cosmofon geschlossen werde.

Cosmofon sei ein bedeutend, multi-millionenschwere Investition der Cosmote Group und wird weiterhin die strategischen Ziele und der Wertsteigerung im Markt fortsetzen.

In der Mitteilung von Cosmofon nennt man die Verantwortung gegenüber den Aktionären, den Mitarbeitern und den Kunden, die dem Unternehmen vertrauen.

Wie sich die Situation um Cosmofon entwickeln wird ist noch unklar, da nun die Deutsche Telekom mit T-Mobile Makedonija und Cosmofon gleich zwei Mobilfunkbetreiber in einem Land besitze.

Schreibe einen Kommentar