Lustig!: Ein Franzose in Griechenland

  • von

Robin Pupel ist ein Student aus Paris. Als er vor einigen Jahren in Makedonien seinen Urlaub verbrachte, verliebte er sich in das Land. Seit dem diskutiert er mit vielen Leuten über Makedonien, insb. auch mit den Griechen.

Als er nun auf einem Flug nach Griechenland ein T-Shirt mit der Aufschrift „MAKEDONIJA“ und dem makedonischen Sonnensymbol der antiken Makedonier in ein Flugzeug einstieg, wunderte er sich ein wenig, dass er von den Flugbegleiterinnen nicht bedient wurde. Ihm wurde jeglicher Service verweigert. An der Grenze wurde er von den Zollbeamten vollständig kontrolliert.

Robin wollte erleben, wie sich Makedonier in Griechenland fühlen, wenn sie offen zeigen, dass sie Makedonier sind.

Quelle: vecer.com.mk