LAOS fordert Grenzschließung zu Makedonien

  • von

Nachdem der makedonische Premierminister Nikola Gruevski einen offenen Brief an Kostas Karamanlis bzgl. der noch offenen Fragen in den beidseitigen Verhandlungen, bereitet die gr. Regierung eine Antwort vor.

Wie gr. Medien berichten, solle die Antwort nicht nur an Makedonien gehen, sondern auch an die UNO, EU und NATO- Verantwortlichen. Die offizielle Antwort solle am Montag versendet werden.

In den gr. Medien ist Athens Antwort auf den Brief von Gruevski das Titelthema.

Elefteros tipos: „Nun, nachdem sie die Unterstützung der USA haben, verlangt Gruevski viel um etwas zu bekommen“.

Etnos: „Die Forderungen der makedonischen Seite sind das direkte Einmischen in die inneren Angelegenheiten Griechenlands“.

Katimerini: „Griechenland sieht mit der Umbenennung zweier makedonischer Fakultäten der privaten makedonischen Universität in London ein Provokation, und wird mit einem offiziellen Protestschreiben London kontaktieren.

Schließlich fordert die nationalistische Partei LAOS die einseitige Schließung der Grenze nach Makedonien.

Quelle: makfax.com.mk