Menschenrechte in Griechenland auf dem Prüfstand

  • von

Gay McDougall, Direktorin der Organisation „Global Rights“, wird sich als unabhängige Expertin im Auftrag der UN mit der Minderheitenproblematik in Griechenland befassen. In Griechenland wird sie sich mit Regierungsvertretern, aber auch mit Vertretern der ethnischen Gruppen treffen, unter welchen auch die makedonische Minderheit fällt.

Mit ihrem Griechenland-Besuch wolle sich McDougall zunächst mit der aktuellen Problemstellung der Minderheiten in Griechenland vertraut machen, die nicht von der griechischen Regierung anerkannt werden. Mit unter stehen Treffen mit Vertretern der makedonischen, türkischen und der Minderheit der Roma auf der Agenda.