Visafreies Reisen in die EU für Makedonier

Makedoniens Bürger bewegen sich langsam aber sicher in Richtung eines visa-freien Reisens in die EU. „ Ich begrüße den guten Fortschritt in dem Bereich der notwendigen Maßnahmen für eine Visa-Erleichertung“, so der EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn nach einem Meeting mit dem makedonischen Vizepremier in Brüssel.„Ich weiß wie wichtig das visafreie Reisen für deren Bürger ist“, so Rehn und fügte hinzu, dass sein Büro es sehr gerne sehen möchte, dass normale Makedonier ohne Visum durch Europa reisen können, „eher früher als später“. […]

Im Mai dieses Jahres wurde eine Roadmap mit klaren Vorraussetzungen für ein visa-freies Reisen durch die EU erarbeitet. Diese beinhaltet biometrische Reisepässe, strengere Grenzkontrollen und Maßnahmen gegen die organisierte Kriminalität und Korruption.

„Makedonien hat alle geforderten Kriterien für eine Visa-Erleichterung erfüllt“, so der Vize-Premier Ivica Bocevski, welcher ebenfalls die EU-Integration in seinem Ressort vorantreibt.

Der nächste Report bzgl. des Fortschritts Makedoniens in Richtung EU-Mitgliedschaft und dem visa-freien EU-Reisen wird für den November 2008 erwartet.

Quelle: earthtimes.org